Stephanshart, 13.05.2017
  • Blue Danube Cup 2017 in Stephanshart > Junior Class A

Der "Blue Danube Cup 2017" im Landgasthof Kremslehner in Stephanshart, das erste Boogie-Woogie Turnier im Mostviertel!

Die Augen der Zuseher wurden groß, als die ersten Sportler das Parkett…

  • THE FIVES Boogie-Woogie Einsteigerkurs Winklarn, Wieselburg, St. Pölten

Wieselburg, 10.09.2017 | Winklarn, 11.09.2017 | St. Pölten, 13.09.2017

Für diese Einheit braucht ihr absolut keine Boogie-Woogie Erfahrung mitzubringen.

Hier lernt ihr die Grundlagen…

Wallsee, 11.09.2017

Ein weiterer Boogie Anfängerkurs findet unter der Leitung von unserem Trainerpaar Martin & Margit im Gasthaus Hehenberger in Wallsee statt.

Winklarn, 19.05.2012

Workshop mit dem deutschen Trainerpaar Stefanie Koppelstetter und Patrick Dietrich

Themen waren: Boogie-Figuren im 8-count tanzen - Tanzen mit der Musik und mit den Bögen in der Musik für fortgeschrittene Boogie-Woogie Tänzer

Die Trainer brachten wieder Topaktuelles aus dem Boogie-Woogie Sport mit. Interessante 8-count-Figuren und ein neues Gefühl für die Interpretation zur Musik spornten die Seminarteilnehmer zu noch höheren Leistungen an. Die Teilnehmer waren begeistert und der Tag verging viel zu schnell.

Groß Gerungs, 05.02.2012

Reden wir darüber… Boogie-Woogie im Land der Wackelsteine!

Kennen Sie das Waldviertel? Als „Einheimischer“ bestimmt. Dennoch konnte man am 05.02.2012 und 12.02.2012 manch Neues und Interessantes erleben.

Passau, 27.11.2011

Trainer-C Lizenz für Boogie-Woogie des DRBV

Wir möchten Reinhard herzlich zur bestandenen Prüfung und zum Erhalt der Trainer-C Lizenz für Boogie-Woogie gratulieren.
Die Trainer-C Lizenz-Ausbildung des DRBV richtet sich an alle Trainer, die leistungsorientiert arbeiten und vor allem das Ziel haben, den einzelnen Tänzer bzw. ein Paar tänzerisch voranzubringen.

Langholzfeld, 22.10.2011

Konnte DJ Shilo diesmal wirklich alle Tanzhungrigen zufriedenstellen?

Noch vor Partybeginn sicherten sich die ersten ihre Plätze im Saal des Volksheimes in Langholzfeld. Viele aus der Umgebung und von unseren Lieblings-Nachbarländern hatten sich für diesen rockigen Abend angekündigt.
Als endlich getanzt werden durfte, gelang es DJ Shilo innerhalb kürzester Zeit alle Tanzhungrigen auf's Parkett zu locken.

Wallsee-Mitterkirchen, 25.09.2011

Spezialausflug ins Wasserkraftwerk Wallsee-Mitterkirchen

Eine Führung mit Hans im Donaukraftwerk Wallsee-Mitterkirchen, ließ den Tag für unsere Vereinsmitglieder zu einem ganz besonderen Abenteuer werden. Hans hatte Zugang zu Bereichen, die normalerweise Besuchern verwehrt bleiben. Gespannt und zugleich ernst horchten wir seinen Anweisungen, die im Kraftwerksgelände zu beachten sind.

Was fühlt man 16 Meter unter Wasser
Landsberg/Lech, 13.06.2011

„The Fives“ sind unschlagbar - Fortbildung in Landsberg am Lech (D)

Der Tanz-Marathon von 11.-13.06.2011 startete am Sa 9.00h im Sportzentrum von Landsberg/Lech mit einer großen Vielfalt an Themenkursen. Internationale Trainer der Boogie & Swing-Szene zeigten neueste Trends und Routinen, die in Form von Workshops gemeinsam erarbeitet wurden.
Mit viel Elan und Fleiß konnten wir rasch bekannte Techniken erkennen und mit ergänzenden Highlights verbessern.

Graz, 14.05.2011

Workshop mit Bärbel Kaufer und Marcus Koch

In den Boogie-Kreisen kennt man Bärbel und Marcus doch schon einige Zeit. Beide sind humorvolle und exzellente Trainer aus München die es verstehen, Leute jeden Levels zu begeistern und zu animieren, mehr lernen zu wollen. Ihre Kunst des Unterrichtens ist, dass jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Anweisungen verstehen und auch ausführen kann.
Ein “Lead & Follow” wenn sie nach Österreich kommen. Wir nutzen immer wieder gerne die Möglichkeit, Unterrichtsstunden von Bärbel und Marcus zu genießen.

Boogie-Woogie Workshop in Graz
St. Leonhard am Forst, 16.04.2011

Mostropolis moderiert und "The Fives" rocken auf Benefizveranstaltung

Initiative Gesundheit - eine sportliche Benefiz-Veranstaltung im Schlosspark St. Leonhard/Forst.

Zu laufen waren "Leonhardirunden" mit einer Rundenlänge von 800m. Pro gelaufener Runde gab es 5€ von den Sponsoren für einen guten Zweck. Das Engagement war groß, es beteiligten sich Jung und Alt, um möglichst viele Runden zu drehen.

Seiten