Boogie in Winklarn heiß begehrt!

Winklarn, 16.09.2012

Ich weiß nicht wieso, aber ich finde Boogie-Woogie richtig geil... ist das normal?

Das empfinden viele aus dem Bezirk Amstetten und auch einige von außerhalb, die wieder zu unserem Boogie Einsteigerkurs im Herbst 2012 in Winklarn gekommen sind. Motiviert und engagiert verfolgten die Kursteilnehmer gespannt den Anweisungen des Trainerteams.

Was macht Boogie-Woogie im Bezirk Amstetten denn so attraktiv?
Vielleicht umliegende Clubs aus Ybbs, Wieselburg oder Mank, die zusätzlich Interessierte Tänzer unterstützen, erfolgreich in den Boogie-Woogie Sport einzusteigen. Vorhandenes Know-How wird in Einsteigerkursen und im wöchtentlichen Clubtraining transparent und einfach den motivierten Tänzern vermittelt.

An Samstagen und Sonntagen unterstützt das Tanzlokal Herrenhaus in Neumarkt alle Boogietänzer mit entsprechender Musik. Von 20.00h bis 21.00h gibt es deshalb durchgehend Boogiemusik zum Abtanzen. Viele Einsteiger und Clubtänzer aus dem In- und Ausland nehmen dieses Angebot gerne an, um Figuren - teils auch Akrobatik - in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Der Boogie-Woogie Club “THE FIVES” versucht bei seinen Kursen ein tänzerisches Fundament zu schaffen, das die besten Voraussetzungen bietet, um gezielt den Boogie-Woogie Sport hinsichtlich einer tänzerischen und stilistischen Vielfalt weiter auszubauen.
Aus diesen Gründen haben wir ein Konzept entwickelt, das eine einheitliche, innovative sowie kreative Didaktik und tänzerische Umsetzung sichern soll und den Tänzern die notwendige Basis verleiht, erfolgreich alle Bereiche und Ziele des Boogie-Woogie Sports zu erreichen.

Der Club “THE FIVES” freut sich, mit euch die Begeisterung zu teilen, um weiterhin den Tanz für sich und für andere “definierbar” zu machen.