Boogie-Party bei den Hotsocks in Pasching

Langholzfeld, 22.10.2011

Konnte DJ Shilo diesmal wirklich alle Tanzhungrigen zufriedenstellen?

Noch vor Partybeginn sicherten sich die ersten ihre Plätze im Saal des Volksheimes in Langholzfeld. Viele aus der Umgebung und von unseren Lieblings-Nachbarländern hatten sich für diesen rockigen Abend angekündigt.
Als endlich getanzt werden durfte, gelang es DJ Shilo innerhalb kürzester Zeit alle Tanzhungrigen auf's Parkett zu locken.

Boogie-Woogie vom feinsten, der druck- und klangvoll durch die Boxen über die Tanzfläche strömte. Dies regte jeden an, um mit Schwung und Swing durch den Raum zu gleiten.
Ja, die Tanzfläche war schier etwas knapp, für alle, die zu dieser Party angelockt wurden.

Dennoch kamen alle auf ihre Kosten, auch jene die an den Tischen den Tänzern begeistert zusahen. Stefanie Koppelstetter und Christoph Pecher (Dt. Boogie-Woogie Meister 2009) konnten dazu mit Stil und Rhythmus für manchen Augenschmaus sorgen. Vielen Dank für's Dabeisein.

Für alle Tanzhungrigen und Musikbegeisterten hatte DJ Shilo immer ein offenes Ohr, um ihnen die Kost zu bieten, nach der sie sich sehnten. Er liebt die Herausforderung und freut sich immer wieder, sein fundiertes Wissen und Repertoire bei den Hotsocks in Linz anbieten zu dürfen. Ein absolut gelungener Abend, den man gerne in Erinnerung behält.

Der Höhepunkt des Abends und mit Spannung erwartet, war der Auftritt des Veranstalters. Das Publikum verharrte geduldig, um endlich die heiße Show der Hotsocks verfolgen zu dürfen. Mützen fielen und Haare flogen bei der teils flotten und mit akrobatischen Figuren bestückten Vorführung des Gastgebers.

Verschwitzt, ausgepowert aber glücklich verließen in den Morgenstunden die letzten der über 200 Gästen das Lokal in Langholzfeld. Wir freuen uns bereits über die nächste Herausforderung bei den heißen Socken!