Oktoberfest im "mozArt" in Amstetten

Amstetten, 29.10.2010

Oktoberfest und Mostropolis Trachtenclubbing... auch wir ließen uns davon begeistern!

Lederhosen & Dirndl gehören irgendwie zum Oktoberfest, darum war Trachtenmode diesmal mehr als erwünscht. Erstaunlich, dass so viele Besucher Trachtiges in ihren Schränken fanden und sich chic und charmant zu dieser Gelegenheit zeigten. Mann konnte fast meinen, exklusive Trachtenmode liege voll im Trend.

Zünftig und frech zeigten sich auch einige Mitglieder des Boogieclub Winklarn im "das mozArt" in Amstetten. Man durfte schmunzeln, was Kleidung doch alles verraten kann?
Ob schlank oder fülliger, kein Kleidungsstück betont das Dekolletee besser als ein Dirndl und kaschiert dort, wo es vonnöten ist. Eine Bluse schlicht oder mit Rüschen, Schürzen, uni oder gemustert, ließen viele Variationsmöglichkeiten zu und gaben den einen oder anderen ein neues Aussehen. Wenn mal die Hosenträger von den Schultern rutschten, waren diese nicht falsch angelegt, sondern die Bewegungen zur Tanzmusik zu intensiv gewählt... vielleicht waren die Männer nur etwas ungeübt. Jedenfalls hatten wir viel Spaß daran, unsere Tanzeinlagen bei guter, abwechslungsreicher Musik zu zeigen.

Bei einem Seidl & Weißwurst mit Brezn, übrigens für jeden Gast inkludiert, wurde Gemütlichkeit und das Motto des Abends noch ein wenig hervorgehoben. Die Präsentationen neuer Mostviertler-Tracht vom Modehaus Steinecker und die des neuen Audi A1 durch das Autohaus Senker wurden von manchen spannend verfolgt.

Ein toller Abend, den wir so jederzeit wiederholen können. Vielleicht gibt es bald die nächste Veranstaltung bei unseren Freunden im "das mozArt" in Amstetten.